Chianti Classico Riserva di Montemaggio

Der Chianti Classico Riserva di Montemaggio ist ein toskanischer Rotwein von intensivem Rubinrot und würzigem Parfüm mit einem Hauch von Holz. Sein Bouquet ist reich an geblümten Noten mit einem Hauch von Frucht, angenehm tanninhaltig, mit äußerst ausgewogenem Geschmack und anhaltender Präsenz.

Er wird aus einer Auswahl bester Sangiovesetrauben aus den ältesten Weingärten produziert. Die Hochlage dieser Weingärten (450 bis 600 Meter über dem Meeresspiegel) und große Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht verleihen diesem Wein sein besonderes Bouquet.

Traubensorte: Sangiovese 95% – Merlot 5%.
Zuchtsystem: Hauptsächlich Kordon-Erziehung, Alberello- und Guyot-Busch-Systeme.
Veredelung: Mindestens ein Jahr in der Flasche.
Farbe: Intensives und tiefes Rubinrot mit Tendenz zu Granatapfel bei steigendem Alter.
Nase: Intensives und elegantes Bouquet, mineralisch, gewürzt mit den Sangiovese-typischen wilden, erdigen, ledrigen Noten, mit einem Hauch roter Früchte angereichert.
Gaumen: Elegant, voll, reichhaltig, seidig-sanft und doch ernst und ausdauernd sowie angenehm tanninhaltig. Sehr ausgewogen.
Serviertemperatur: 17-18° C. Vorzugsweise eine Stunde vorher öffnen.
Dazu passt: Ideal zu rotem Fleisch, Wild und scharfen Käsen. Ein idealer Begleiter zu komplexen Gängen sowie zu einfachen Gerichten.

Weitere Details

Die Sangiovesetrauben werden in der zweiten Oktoberhälfte geerntet, die Merlottrauben gegen Ende September. Nach sorgfältiger Auslese (die besten Trauben bleiben länger an der Pflanze) findet die 30-tägige Gärung bei kontrollierten Temperaturen (unter 26° C) in konischen Stamm-Bottichen statt. Die malolaktische Gärung passiert in Edelstahl- und Holzbottichen. Danach findet 28-36 Monate lang die Reifung in großen Fässern (32 Hl) und Tonneaux (5 Hl) statt.

Auszeichnungen

Decanter Asia Wine Awards 2016
Decanter World Wine Awards 2016

Alle Auszeichnungen ansehen