Chianti Classico di Montemaggio

Der Chianti Classico di Montemaggio ist ein toskanischer Rotwein, hauptsächlich aus Sangiovese-Trauben, mit einer kleinen Portion Merlot. Er fällt auf durch seine brillante Rubinfarbe, intensives, aber elegantes Bouquet, reichhaltige geblümte Aromen, einen Hauch von Früchten und Gewürz. Er ist vollmundig mit intensivem Geschmack und bleibendem Eindruck am Gaumen. Ein äußerst vielseitiger Wein, der alle Qualitäten des Produktionslandes enthält und Ihre Sinne bis zur Zeit der Etrusker zurückversetzt.

Traubensorte: Sangiovese 95% — Merlot 5%.
Zuchtsystem: Hauptsächlich Kordon-Erziehung und Guyot.
Veredelung: Mindestens ein Jahr in der Flasche.
Farbe: Brillantes Rubinrot, nahezu granatapfelfarben.
Nase: Intensives und elegantes Bouquet, erdig, mineralisch, gewürzt mit Sangiovese-typischen wilden Noten, angereichert mit einer Prise roter Früchte.
Gaumen: Herzhaft, delikate, frisch und mit bleibendem Abgang.
Serviertemperatur: 16-18° C.
Dazu passt: Ein vielseitiger Wein, perfekt zum ersten Gang, Fleisch und Käse.

Weitere Details

Die Weingärten sind 450 bis 600 Meter über Meeresspiegel gelegen. Die Sangiovese-Trauben werden in der ersten Oktoberhälfte geerntet, während die Merloternte Ende September stattfindet. Die beiden Traubensorten werden getrennt in Edelstahltanks 25 Tage lang bei kontrollierten Temperaturen (unter 26°C) fermentiert. Die Sangiovese werden in slowenische und französische Eichenfässer von 32 Hl gefüllt. Die Merlot werden in gebrauchte Fässer gefüllt, wo die malolaktische Gärung stattfindet und der junge Wein für die nächsten 24 Monate verbleibt.

Auszeichnungen
Decanter Asia Wine Awards 2016
Decanter World Wine Awards 2016

Alle Auszeichnungen ansehen