MITARBEITER

Valeria Zavadnikova: Inhaberin der Fattoria

Sie ist Russin, geboren in Wladiwostok. Sie ist die junge Eigentümerin der Fattoria. Sie lebte bis zum Alter von 16 in Moskau, dann zog sie nach England um ihre Schulbildung zu vollenden. Valeria erlangte an der City University London und dem King’s College London einen Bachelor- und Master-Abschluss in Rechtswissenschaften. Ihre Familie träumte schon immer davon, ein Anwesen in Italien zu besitzen und Wein herzustellen. Nach langer Suche fanden Valeria und ihre Familie endlich Montemaggio. Als sie das Potential im Anwesen erkannte, ist Valeria komplett in die Welt des Weines eingetaucht. Sie lernte darüber soviel sie konnte, neben dem Studium und der Arbeit. Sie ist hauptsächlich für das Marketing und Social-Media-Präsenz der Montemaggio-Weine zuständig. Valeria lebt in Montemaggio mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden. Valeria liebt Bücher, das Kino und ganz besonders Wein und das Landleben.

Ilaria Anichini: Agronomin und Direktorin der Fattoria

Sie ist in Florenz geboren. Ihre Familie ist seit Langem in der Chianti-Region präsent und sie waren schon in der Vergangenheit Weinbauern. Sie ist Agronomin und die Managerin des Anwesens. Nach ihrem Abschluss von der Universität für Agrarwissenschaften in Florenz arbeitete sie auf Weingütern in Australien und Bordeaux in Frankreich. Sie träumte aber immer davon, in die Chianti-Region zurückzukehren und auf einem kleinen Weingut zu arbeiten, wo sie ein bisschen von allem machen könnte. Dieser Traum wurde in Montemaggio zur Wirklichkeit. Jetzt arbeitet sie schon seit 2005 in Montemaggio. Ilaria arbeitet an der Traubenzucht und Kellerei, dem Anwesen allgemein und teilweise dem Verkauf. Ihre Leidenschaft für Landwirtschaft und die Welt des Weines mit all ihren Tradition ist enorm. Außerdem liebt sie das Landleben und das Segeln.

Andrea Paoletti: Externer Weinberater

Er ist in der Chianti-Region geboren, in San Casciano. Er arbeitet seit 1996 in Montemaggio. Nach seinem Abschluss von der Universität für Agrarwissenschaften in Florenz wurde er Manager für das berühmte Anwesen Marchesi Antinori in der Toskana. Andrea arbeitete dort viele Jahre, aber entschied sich dazu, unabhängiger Berater zu werden. Im Moment arbeitet er für viele Weingüter in Italien und im Ausland. Er ist Perfektionist, immer verfügbar um Ratschläge zu geben und Lösungen zu finden. Seine Philosophie ist dass Wein vor allem in den Weingärten gemacht wird. Er sagt immer, dass wir trotz der schwierigen Arbeitsbedingungen in Montemaggio hier immer einen sehr guten Wein, einen echten Chianti Classico, einen wahren Sangiovese-Wein herstellen konnten; einen toskanischen Wein mit einfachem, aber authentischem Geschmack. Andrea hat Leidenschaft für die Erde und das Meer.

Luciano Biagianti: Traktorfahrer

Er wurde in Calenzano geboren, einer kleinen Stadt nahe Prato. Er hat viele Jahre als Verlader gearbeitet. Er ist seit 1994 in der Landwirtschaft tätig. Er liebt Yoga.

Saijd Redzic

Er kommt aus Bosnien und zog 1992 nach Italien. In Bosnien arbeitete er als Drechsler. In Italien arbeitete er auf verschiedenen Höfen, bevor er in Montemaggio als Traktorfahrer und Feldarbeiter anfing. Er arbeitet auch in der Produktion des nativen Olivenöls extra, im Garten, er schreinert und kann alles reparieren, falls nötig. Aus gesundheitlichen Gründen kann er nicht mehr Traktor fahren, kümmert sich aber um alles andere. Er liebt es zu wandern, die Berge und zu Angeln.

Hasiba Redzic

Sie wurde in Bosnien geboren und kam mit 23 Jahren mit ihrem Ehemann Saijd und zwei Kindern (eins davon arbeitet ebenfalls in Montemaggio) nach Italien. Sie fing 2012 an, hier zu arbeiten. Wie ihr Mann auch arbeitete sie vorher auf verschiedenen Höfen. Auf unserem Anwesen kümmert sie sich um den Garten, die Reinigung und heißt die Gäste willkommen. Sie liebt es zu wandern, das Meer

Marashi Sokol: Landarbeiter

Er kommt aus Albanien und hat vorher für eine Firma gearbeitet, die Heilpflanzen verkauft. Er zog 1997 nach Italien und arbeitete als Schreiner, bevor er 2009 als Landarbeiter anfing. In Montemaggio fing er als Erntearbeiter an und ist seit 2013 hier Landarbeiter und Handwerker. Er hat den Führerschein für den Traktor gemacht, braucht aber noch Erfahrung. Er liebt Fußball und Filme.